Frances-Ella vom Rickenwind

Ellas Tagebuch RSS

Tagebuch-Navigation

hier könnt ihr euch durch mein tagebuch klicken. klickt auf das jahr und den monat, den ihr gerne sehen wollt. wenn ihr einen tag auswählt, springt die anzeige automatisch da hin. viel spaß beim lesen.
20082009201020112012201320142015201620172018
JanuarFebruarMärzAprilMaiJuniJuliAugustSeptemberOktoberNovemberDezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

Das war mein Dezember 2008


Zur Navigation 2. Dezember 2008 >

01. dezember 2008

heute ist montag und das heisst: onkel-di-palma-tag! *jippie*

dieses mal haben wir uns woanders getroffen. meine zweibeiner und ich waren dort noch nie. der platz ist kleiner, aber meine freunde und ich konnten trotzdem am anfang ganz toll spielen. dummerweise hat sich eine hündin wieder in meinem ohr festgebissen. das macht sie immer und frauchen sprüht schon giftpfeile, weil sie das nicht leiden kann. dieser hund sucht sich immer mich zum beissen aus. frauchen meinte, ich bin zu gutmütig, um zurück zu beissen. onkel di palma ist heute auch wieder dazwischen gegangen!

ansonsten hab ich meine übungen wieder toll gemeistert. beim abruf konnte mich herrchen kaum halten, als ich zu frauchen kommen sollte. wenn frauchen mit leckerlies in der mitte des kreises steht, gibt es für mich kein halten mehr. davon mal abgesehen, dass ich immer gern zu meinen zweibeinern komme. die wende- und nicht-ablenken-übungen hab ich auch prima geschafft. onkel di palma meinte, meine leinenführung sei super! klar, das üben wir ja auch bei jedem spaziergang und frauchen übt daheim mit mir immer "sitz", "platz" und "komm". sie meinte, ich bin langsam nicht mehr so bockig wie vor ein paar wochen.

blöderweise ist meine pfote heute wieder aufgegangen. darum waren meine zweibeiner mit mir noch in einem tiershop nach der hundeschule. die hatten aber keinen pfotenschutz in meiner größe. blöd, blöd... frauchen meinte, sie bestellt es dann im internet. auch gut. ansonsten haben sie mir noch passende baumwollsocken gekauft. mal schauen, wie lang ich die anlasse... *hi hi*

bis morgen, eure ella.

< 1. Dezember 2008Zur Navigation 3. Dezember 2008 >

02. dezember 2008

es war ein ruhiger tag. es ist nichts aufregendes passiert. ich hab mir wieder spazieren gewesen, frauchens taschentücher und socken gemoppst... *hi hi*

bis morgen, eure ella.

< 2. Dezember 2008Zur Navigation 4. Dezember 2008 >

03. dezember 2008

frauchen hatte heute mittag einen termin und sie sagte mir, dass ich schon ein großes mädchen sei, das allein auf ihr haus aufpassen kann. das haben wir schon ein paar mal geübt. da sind meine zweibeiner zum einkaufen gegangen und ich hab hier alles überwacht. heute konnte ich leider nicht mit zu frauchens termin, darum war ich mal big boss im haus. mal abgesehen davon, dass ich das eh immer bin. *breitgrins*

hat alles wunderbar geklappt. weil mir ein wenig langweilig war, bin ich auf die suche gegangen und hab tatsächlich irgendwo einen kugelschreiber gefunden, den ich dann gleich zerlegen musste ;)) meine zweibeiner haben genug davon, das fällt doch gar nicht auf!

weil ich so brav war (den kugelschreiber schieben wir mal unter den tisch...), ist frauchen mit mir zu ihrem lieblingsweiher gefahren. ich konnte es kaum erwarten und bin erstmal vor freude rumgesprungen. auf halbem weg haben wir einen rüden mit seinem frauchen getroffen. wir beide haben toll gespielt. er ist über einen getrockneten fluss gesprungen und ich dachte mir "was der kann, kann ich auch" und bin hinterher gesprungen. dummerweise bin ich im matsch gelandet. ich stand bis zum bauch in der stinkenden suppe. ihr könnt euch sicher vorstellen, wie begeistert frauchen war! und weils so schön war, bin ich später nochmal reingesprungen. obwohl ich mich im schlamm nur schwer bewegen konnte. aber verbotenes macht ja immer spaß. *zwinker*

später kam noch eine dogge dazu. die beiden kannten sich schon und irgendwie haben sie mich nicht mitspielen lassen. das fand ich blöd und frauchen tat es sehr leid.

nachdem wir 2,5 stunden unterwegs waren, ist frauchen mit mir wieder heim gefahren. herrchen hat erstmal laut gelacht, als er mich sah und meinte, dass ich noch nie SO schlimm aussah. daraufhin wurde ich in die wanne verfrachtet und abgeduscht. meine zweibeiner haben mich noch mit einem komisch schäumenden zeugs eingerieben, es aber zum glück haben sie es wieder ausgespült. danach hat herrchen mit geblowert und ich hab mein abendessen bekommen.

nach diesem tag bin ich ganz schön kaputt und geh ins körbchen.

bis morgen, eure ella.

< 3. Dezember 2008Zur Navigation 5. Dezember 2008 >

04. dezember 2008

meinem frauchen ging es heute nicht gut. darum hab ich auch jeden schritt überwacht. ich muss ja schliesslich auf mein rudel aufpassen.

ansonsten war ich mit herrchen draußen. ist aber nichts weltbewegendes passiert.

abends hab ich mich dann vor frauchens betthälfte gelegt und bin dort eingeschlafen und lange geblieben sowie zwischendurch immer wieder hingegangen. wie schon gesagt, ich pass auf mein rudel auf.

bis morgen, eure ella.

< 4. Dezember 2008Zur Navigation 6. Dezember 2008 >

05. dezember 2008

heute war ein besonders schöner tag für mich. frauchen und ich sind gegen mittag zu jan-lucas gefahren. ich konnte es kaum abwarten, hab jan-lucas' mama umgerannt und mich gefreut wie verrückt.

als wir ihn von der schule abgeholt haben, fing es an zu regnen und wir sind alle patschnaß geworden. die anderen kinder fanden mich auch toll. man, was war ich aufgekratzt.

bei jan-lucas zu hause angekommen, gab es dann erstmal futter für die zweibeiner und dann für mich. danach wurde ausgiebig geschmust, gekuschelt und gespielt. ich hab ja mein eigenes spielzeug dort. das find ich klasse! ich wusste gar nicht, womit ich zuerst anfangen sollte. hab mich dann für ein quietschespielzeug entschieden und dann für einen beißboomerang. später haben die drei zweibeiner singstar auf der playstation gespielt. ich hab dann mein quietscheschwein genommen und versucht, im takt mitzuquietschen. was für eine freude für die nachbarn! *laut lach*

jan-lucas hat mir sogar zwei neue spielzeuge zum nikolaus geschenkt. das hat mich total gefreut. seine mama hat mir noch einen singenden weihnachtsmann gezeigt. ein komischer mann. singt und bewegt sich, aber er singt immer das selbe! eigenartiger typ. kann sich wohl nicht mehr merken?! *wunder*

jetzt bin ich aber total müde. so viele eindrücke. ich geh jetzt schlafen. aber vorher lass ich mich von meinen zweibeinern noch eine runde kraulen. *zwinker*

bis morgen, eure ella.

< 5. Dezember 2008Zur Navigation 7. Dezember 2008 >

06. dezember 2008

heute war ein typischer samstag: einkaufen, haushalt... ist nicht viel passiert.

bis morgen, eure ella.

< 6. Dezember 2008Zur Navigation 8. Dezember 2008 >

07. dezember 2008

herrchen war heute vormittag mit mir spazieren, während frauchen essen kochte. danach haben wir besuch bekommen. nach einer kleinen weile fand ich das klasse (vorher musste ich den großen unbekannten erstmal beschnuppern), denn ich bekam gaaaaanz viele leckerlies! jorit kann ruhig öfter vorbei schauen! *grins*

nach dem mittagessen sind wir zum weiher gefahren. war ganz schön viel los dort. an einem sonntag aber normal. ich hab auch wieder neue spielkameraden kennengelernt. das könnt ihr euch auf den fotos anschauen. mein toben im wasserabgelassenen weiher allerdings auch. man, was hat mir das spaß gemacht. meine zweibeiner konnten mich nicht aufhalten. *hi hi* als sie mitbekamen, dass ich da rein wollte, war auch auch schon drinnen und das "nein" hat nichts mehr genützt. tja, wer zuletzt kommt, den bestraft das leben. *breitgrins*

wir haben auch noch ein paar neue wege erkundigt und ich bin viel neben jorit gelaufen, denn er hatte leckerlies in der tasche. sein fehler... ;)) alles in allem war ein ein toller ausflug und ich hatte viel spaß. gut dreckig geworden bin ich auch. frauchen meinte im auto zu mir, dass ich wie eine jauchegrube rieche. ein netteres kompliment hat sie wohl nicht gefunden. *grummel*

jorit blieb noch bis zum abend und ich saß immer neben ihn, denn er hatte die leckerlies neben sich gebunkert... *freu* silvester kommt er uns wieder besuchen und ich hoffe, dass reichlich für mich abfällt, denn ich kann sooooo treu gucken, wenn ich hunger hab! *herzerweichend guck*

bis morgen, eure ella.

< 7. Dezember 2008Zur Navigation 9. Dezember 2008 >

08. dezember 2008

heute ist montag und das heisst ..., ja genau: onkel-di-palma-tag! *hüpf freu spring*

aber irgendwie war ich heute nicht so konzentriert wie das letzte mal. vielleicht haben mich die beiden neuen hunde abgelenkt und am anfang hat sich diese hündin wieder an meinem ohr festgebissen. herrchen und onkel di palma sind dazwischen gegangen. frauchen fragt sich, warum ich mich nicht wehre. ehrlich gesagt: ich weiss es nicht!

ansonsten hab ich versucht, die übungen so gut es geht zu meistern. wie gesagt, ich war öfter mal abgelenkt. frauchen hat fleissig fotos gemacht. die könnt ihr euch dann angucken.

auf leckerlies reagier ich ja immer richtig gut. frauchen meinte, wie gut, dass ich nicht verfressen sei. onkel di palma sagte daraufhin: "galoppella ist nicht verfressen, sondern karrieregeil"! *hi hi* wo er recht hat, da hat er recht... ;))

bis morgen, eure ella.

< 8. Dezember 2008Zur Navigation 10. Dezember 2008 >

09. dezember 2008

ein ganz normaler tag: mit frauchens socken und dem geklauten taschentuch auf die terrasse gerannt und leider erwischt worden. *so ein mist* frauchen oft im weg gestanden, gekrault worden, leckerlies bekommen, ein plüschtier mehrfach erbeutet und "erlegt" (frauchen hat ihm die angenähten augen rausgetrennt, damit ich die nicht verschlucke, da sie aus plastik waren - sid aus 'ice age' ist erblindet) und spazieren gegangen...

bis morgen, eure ella.

< 9. Dezember 2008Zur Navigation 11. Dezember 2008 >

10. dezember 2008

frauchen hat heute morgen entdeckt, dass ich ihr eine socke kaputt gebissen haben. euieuieui.... die ist nachts aus dem bett gefallen und gleich zu meiner beute geworden...

ansonsten hab ich mich wieder dem plüschtier gewidmet, das ich von jan-lucas bekommen hatte und gestern schon am wickel hatte. frauchen fragt sich jedes mal, ob mir nicht schlecht wird, wenn ich es "töten" will, weil ich so heftig den kopf schüttel.

abends sind meine zweibeiner mit mir wieder an die eine uferpromenade gefahren, die sie so mögen und soll ich euch was sagen: der schnee kam von oben und auf dem boden ist er auch teilweise liegen geblieben. man, was bin ich gerannt und hab versucht, die flocken zu schnappen. meine zweibeiner haben sich nur über mich amüsiert. ja, schnee ist halt meine leidenschaft. ;))

bis morgen, eure ella.

< 10. Dezember 2008Zur Navigation 12. Dezember 2008 >

11. dezember 2008

herrchen und ich hatten heute einen termin beim tierarzt. reine routine und ich brauchte wieder meine entwurmungstabletten *bähh*. die praxis ist total begeistert von mir, weil ich so offen und freundlich bin. der tierarzt meinte, meine zweibeiner sollen unbedingt mit mir züchten, so schön wie ich gezeichnet bin. das meinte die sprechstundenhilfe davor auch schon. ich bring jetzt übrigens 32kg auf die waage. meine zweibeiner hätten mit mehr gerechnet.

als wir wieder nach hause kamen, saß frauchen weinend am pc. herrchen und ich sind gleich zu ihr gerannt, um zu schauen was los ist. sie zeigte nur stumm auf elviras website: meine mama ist am 9. dezember gestorben! wir drei haben uns gegenseitig getröstet und ich hab frauchen die tränen weggeschlabbert. :___(((

damit ich etwas zerstreuung bekomme, sind meine zweibeiner mit mir am see spazieren gegangen. der schnee hat mir gut getan und meinen zweibeinern die frische luft.
als wir wieder daheim waren, haben frauchen und ich intensiv gekuschelt und uns getröstet. herrchen kam später auch dazu. das rudel war komplett füreinander da. frauchen hat mich in den schlaf gekrault und ich bin vor ihrem bett eingeschlafen. ich hatte das gefühl, dass sie das heute brauchte.

frauchen kann gar nicht aufhören zu weinen, weil sie duschka so sehr mochte. ich bleib, so gut es geht, in ihrer nähe. wir sind jetzt alle mehr den je füreinander da.
liebe rickenwindfamilie, wir denken an euch und senden euch kraft, diese schwere zeit durchzustehen. fühlt euch bitte von uns lieb gedrückt.

bis morgen, eure traurige ella.

< 11. Dezember 2008Zur Navigation 13. Dezember 2008 >

12. dezember 2008

heute morgen haben frauchen und ich uns tröstend bekuschelt. jeder von uns beiden hat das gebraucht.

nachmittags hat frauchen mich und viele leckerlies eingesackt und wir sind in einen wald gefahren. und alles was ich sah, war schnee, schnee und nochmal schnee... *juchhu*
ich hab mich ausgetobt und bin rumgerannt wie wild. frauchen hat fleissig fotos gemacht. dummerweise haben arbeiter auf unserem ursprünglichem weg bäume gefällt und transportiert. da mussten wir uns was neues suchen.

daheim wieder angekomen, war ich dann ganz schön kaputt.

bis morgen, eure ella.

< 12. Dezember 2008Zur Navigation 14. Dezember 2008 >

13. dezember 2008

mit meinem zweibeinern war ich heute auf meinem ersten weihnachtsmarkt in meinem leben. überall duftete es sooo gut und es gab auch viele leckere wurststände... eine echte probe für mich. hab sie aber mit bravour bestanden. frauchen war es aber dort zu viel und zu eng. also sind wir auf der promenade spazieren gegangen. unterwegs haben wir einen anderen hund getroffen und wir haben eine weile auf einer wiese gepielt. das fand ich klasse.

abends haben wir drei wieder gemeinsam tv geschaut und ich wurde fleissig abwechselnd gekrault; das hab ich sehr genossen.

bis morgen, eure ella.

< 13. Dezember 2008Zur Navigation 15. Dezember 2008 >

14. dezember 2008

da heute sonntag ist, haben meine zweibeiner etwas länger geschlafen. danach haben wir uns einen gemütlichen sonntag gemacht. wir waren spazieren, haben gemeinsam tv gesehen, ich wurde synchron bekuschelt und gekrault... so, wie ich das gern habe... ;)))

bis morgen, eure ella.

< 14. Dezember 2008Zur Navigation 16. Dezember 2008 >

15. dezember 2008

heute war ich mal frech und hab den einen handschuh vom tisch klauen wollen. das hab ich schon öfter mal getan, aber dieses mal haben meine zweibeiner einen löffel drauf getan. was ich ja nicht wusste. man, das schepperte ganz schön, als ich mir den handschuh klammheimlich nehmen wollte.

ansonsten war es eher ein ruhiger tag. nachmittags waren wir was einkaufen und später spazieren.

bis morgen, eure ella.

< 15. Dezember 2008Zur Navigation 17. Dezember 2008 >

16. dezember 2008

frauchen und ich haben heute ausgiebig gekuschelt. das war schöööön...
dafür hatte ich am morgen kein so tolles erlebnis. meine zweibeiner finden es nicht so toll, dass ich anfange, mir was vom nachtschrank zu nehmen. also haben sie ein leckerli in so ein plastikding getan, dass zugeht, wenn man es sich nehmen will. sie haben gehofft, dass ich mich erschrecke. tja, was soll ich sagen?! erstaunt war ich schon, erschrocken aber nicht.
vor ein paar tagen hatte ich mir nämlich einen handschuh vom tisch geklaut und einen tag darauf wollte ich ihn wieder nehmen, aber als ich ihn mir runter zog, schepperte es und ich hab ich total erschrocken. es lag ein löffel drauf. *pähh* das war ja volle absicht meiner zweibeiner! also hab ich den handschuh bis heute beleidigt links liegen lassen.

nachmittags durfte ich wieder sabrina besuchen. wie wir uns freuten! sabrina und ich haben ausgiebig gespielt und gekuschelt, wir waren spazieren... es war richtig toll, wie immer! meine zweibeiner haben auch schon einen neuen termin ausgemacht, wann ich sabrina wieder besuche. *juchhu*

bis morgen, eure ella.

< 16. Dezember 2008Zur Navigation 18. Dezember 2008 >

17. dezember 2008

ich geb frauchen derzeit immer gut zu verstehen, dass ich sehr verschmust bin. daraufhin kuscheln wir gaaaaanz lange und das täglich. das finden wir beide schön und geniessen die zeit. frauchen krault mich und ich schlabber ihr dafür die hand ab oder die ohren oder den hals oder oder oder... ;))

bis morgen, eure ella.

< 17. Dezember 2008Zur Navigation 19. Dezember 2008 >

18. dezember 2008

was für ein ereignisreicher tag. morgens sind meine zweibeiner mit mir zu einem termin gefahren. der dauerte aber nicht lange.
nachmittags haben frauchen und ich herrchen vombüro abgeholt und sind jan-lucas besuchen gefahren. er hatte heute nämlich eine weihnachtsfeier mit aufführung in der schule und hat uns drei eingeladen. da waren viele menschen, besonders kinder. aber die mag ich sehr und von denen lass ich mich gern streicheln. bei den erwachsenen muss ich erstmal schnuppern und mir überlegen, ob ich die mag. ;))

danach sind wir noch zu jan-lucas nach hause gegangen und dort gab es abendbrot für mich. jan-lucas hatte auch ein neues plüschspielzeug für mich. aber ich war mehr damit beschäftigt, in der küche nach leckeren krümeln zu suchen. *grins*

bis morgen, eure ella.

< 18. Dezember 2008Zur Navigation 20. Dezember 2008 >

19. dezember 2008

heute war herrchens letzter arbeitstag für dieses jahr und deshalb hat er schon eher feierabend gemacht. frauchen und ich haben auf ihn gewartet, damit wir gemeinsam zumweiher fahren konnten. dort lag noch schnee und ich war total begeistert. unterwegs haben wir viele hunde samt besitzern getroffen und ich wusste gar nicht, mit wem ich zuerst spielen sollte. *freu*
trotz schnee habe ich natürlich auch einen matschgraben gefunden und musste natürlich mehrfach reinspringen, zur "freude" meiner zweibeiner. *hi hi*

bis morgen, eure ella.

< 19. Dezember 2008Zur Navigation 21. Dezember 2008 >

20. dezember 2008

herrchen ist heute morgen mit mir zum bäcker gegangen, um frauchen mit frischen brötchen zu überraschen. auf dem weg dorthin haben wir ein paar meiner bekannten vierbeiner getroffen. raben haben wir auch gesehen, da musste ich natürlich gleich hinterher. einer meiner freunde hat mich begleitet. *breitgrins*

nachmittags sind wir einkaufen gefahren. wir waren auch in einem tiershop. von denen hab ich eine karte bekommen, dass sie ein weihnachtsgeschenk für mich hätten und tatsächlich, es gab eine tüte mit leckerlies nur für mich allein. *freu* sowas dürfen die sich gern öfter einfallen lassen. ;)))

später haben meine zweibeiner mit mir wieder vorm tv gekuschelt. aber heute hatte ich irgendwie hummeln im hintern und ruhig liegen- oder sitzenbleiben war nicht meine stärke.

ich bin müde. darum: bis morgen, eure ella.

< 20. Dezember 2008Zur Navigation 22. Dezember 2008 >

21. dezember 2008

meine zweibeiner und ich sind heute an den see gefahren. ich konnte es mir nicht nehmen lassen, auch ausgiebig zu plantschen, wie ihr auf den fotos sehen könnt. nett wie ich bin, hab ich mich immer neben meinen zweibeinern trockengeschüttelt. *grins*
danach sind wir noch ein wenig an den weinbergen spazieren gegangen und haben viele andere hunde mit zweibeinern getroffen.

war ein schöner tag. bis morgen, eure ella.

< 21. Dezember 2008Zur Navigation 23. Dezember 2008 >

22. dezember 2008

herrchen hat ja urlaub, darum konnten wir drei den tag gemeinsam verbringen. meine zweibeiner haben mir ein neues wäldchen gezeigt, wo ich super rennen konnte.

unterwegs haben wir so ein komisches gerät gesehen, wo sich meine zweibeiner drauf gesetzt haben und dann den berg runter gefahren sind. ich glaub, das war eigentlich für kinder gedacht! da sag nochmal einer, ich sei die jüngste im rudel... *den kopf schüttel*

bis morgen, eure ella.

< 22. Dezember 2008Zur Navigation 24. Dezember 2008 >

23. dezember 2008

frauchen und ich sind heute mittag wieder auto gefahren. an einer bestimmten kreuzung wusste ich wo es hingeht und ich konnte mich kaum noch im auto vor freute halten... ich durfte jan-lucas besuchen! seine oma und seinen opa hab ich auch kennengelernt. war ein toller tag. es gab viele streicheleinheiten und spielsachen für mich. einen schönen spaziergang haben wir auch gemacht. dabei hab ich viele pfützen (inkl. schlamm *g*) entdeckt... frauchen musste mich erstmal ausgiebig saubermachen, bevor ich wieder mit in die wohnung durfte.

bis morgen, eure ella.

< 23. Dezember 2008Zur Navigation 25. Dezember 2008 >

24. dezember 2008

herrchen und ich sind morgens zum bäcker gegangen, um die bestellten brötchen abzuholen. auf dem rückweg haben wir noch ein paar freunde von mir getroffen. wir mussten un natürlich erstmal ausgiebig begrüssen... ;)))

irgendwie war das heute nicht so mein tag. es ging mit durchfall los und nach dem mittagessen hab ich mir einen teil wieder durch den kopf gehen lassen... meine zweibeiner haben gleich beim tierarzt angerufen, um zu fragen, wer bereitschaft über die feiertage hat. zum glück ist es nicht soweit gekommen.

eigentlich hätte frauchen noch ein tolles weihnachtsgeschenk für mich gehabt. aber das krieg ich, wenn mein magen wieder fit ist. hoffentlich bald... *freu*

ich wurde heute wieder viel bekuschelt und durfte mit auf die couch. das war ein schöner abend.

bis morgen, eure ella.

< 24. Dezember 2008Zur Navigation 26. Dezember 2008 >

25. dezember 2008

frauchen ist mit mir heute extra zu einer zeit rausgegangen, wo kaum einer unterwegs ist. wir sind in einem einsamen wäldchen spazieren gegangen, weil sie meinte, dass ich grad für das andere geschlecht sehr anziehend bin. darum hab ich später auch so ein schwarzes höschen angezogen. frauchen sagt, ich trage 'victoria secret', was immer das sein mag...

bis morgen, eure ella.

< 25. Dezember 2008Zur Navigation 27. Dezember 2008 >

26. dezember 2008

heute sind frauchen und ich jan-lucas und familie besuchen gefahren. wir sind eine supertolle runde spazieren gegangen und waren sogar auf einem bauernhof. dort konnten wir ziegen und kühe sowie ochsen bewundern. das war klasse und ich konnte ohne dieses höschen laufen... ;))

ich bin derzeit sehr verschmust und möchte so viel wie möglich kuscheln. darum durfte ich mit auf die couch. *juchhu*

bis morgen, eure ella.

< 26. Dezember 2008Zur Navigation 28. Dezember 2008 >

27. dezember 2008

nachmittags sind wir wieder in einem abgelegen wald spazieren gegangen. frauchen und ich haben viele neue wege erkunden. man, gabs da viel zu lesen für mich!

abends haben wir wieder vorm tv zusammen gekuschelt. ich wurde ausgiebig gekrault. das hab ich sehr genossen.

bis morgen, eure ella.

< 27. Dezember 2008Zur Navigation 29. Dezember 2008 >

28. dezember 2008

weil es mir seit ein paar tagen endlich besser geht, hab ich heute von frauchen mein weihnachtgeschenk bekommen und ich hab es sehr genossen. *jam jam*

bis morgen, eure ella.

< 28. Dezember 2008Zur Navigation 30. Dezember 2008 >

29. dezember 2008

meine zweibeiner sind mit mir heute in eine stadt am see gefahren. dort haben wir jan-lucas' mama getroffen und sind in ein café gegangen. die drei waren total stolz auf mich, wie klasse ich mich benommen habe. zum schútz hatte ich das höschen an. es kam zwar ein anderer hund ins café, ein älterer rüde, aber der ist gleich in sicherheit gegangen, weil er nur viertel so groß war wie ich. *hi hi*

bis morgen, eure ella.

< 29. Dezember 2008Zur Navigation 31. Dezember 2008 >

30. dezember 2008

herrchen und frauchen waren heute total im einkaufsstreß für silvester. was immer dieses silvester auch sein mag. frauchen meinte, es wird mein erstes sein.

trotzallem waren wir heute noch spazieren. wieder abgelegen, weil ich ja grad ein guter rüdenmagnet bin. ;))

bis morgen, eure ella.

< 30. Dezember 2008Zur Navigation

31. dezember 2008

meine zweibeiner hatten heute vormittag noch viel zu erledigen. ich hab mich in die ecke gelegt und neugierig zugeschaut.

abends kamen dann gäste für dieses silvester. ich bin ganz mutig auf alle zugegangen. kein wunder, alle hatten leckerlies in der hand. da ist es mir nicht schwer gefallen. *zwinker*

frauchen hat mir erklärt, dass heute der letzte tag des jahres ist und da mitternachts geknallt wird. komisches volk, diese zweibeiner... *mit den augen roll*
und sie sind extra daheim mit mir geblieben, weil sie nicht wussten wie ich auf die böllerei reagiere. großes mädchen wie ich nunmal bin, hat mich das gar nicht beeindruckt! pähhh, die ganzen leckeren sachen auf dem tisch fand ich viel interessanter. ;))

bis morgen, eure ella.